Login Form

Search

Die Schweiz in einem Jahr

Die Schweiz ist ein sehr vielseitiges Land, mit wunderschönen Landschaften, alter Kultur und breit gefächerter Wirtschaft. Sie hat auch kulinarisch viel zu bieten. Ein guter Grund, sich diesem facettenreichen Land einmal anzunehmen.

Was bietet dieser Kurs?

Sie besuchen mit uns jedes zweite Wochenende einen Kanton. In einer Jahresschlaufe durchqueren wir die Schweiz auf einer Zeitachse, die den Gründungsjahren entlang führt.

Dabei lernen wir die Landschaften, die Wirtschaft und nicht zuletzt die lokalen Köstlichkeiten etwas kennen. Fachleute erklären uns Geografie, Demografie, politische Landschaft, Wirtschaft und Kultur. Jeder Kanton hat andere Themenschwerpunkte zu bieten.

Lassen Sie sich durch das Abenteuer Schweiz führen und lernen Sie besondere Orte, Menschen und Brauchtümer kennen. Erfahren Sie, wie die Menschen lebten, leben, leben werden.

 

Wie funktioniert es?

Wir treffen uns am Samstag um 10 Uhr beim Zürcher Hauptbahnhof. Von da aus fahren wir gemeinsam mit dem Bus in den Kanton des Wochenendes. Bereits auf der Reise erhalten Sie Informationen zum Zielkanton. Am Sonntag gegen 16 Uhr setzen wir Sie wieder beim Hauptbahnhof ab.In der gemeinsamen Zeit wartet ein buntes und spannendes Programm auf Sie.

Wir sorgen für Mahlzeiten, Führungen, Unterhaltung und Übernachtung. Was genau Sie erwartet, finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung.Wir bieten Ihnen ein spannendes und abwechslungsreiches Programm, das doch auch Zeit für Entspannung bietet.

Für jede Veranstaltung laden wir Referenten ein und besichtigen neben der Kantonshauptstadt besondere Orte. Ob wir eine Firma besichtigen, unseren eigenen Schnaps brennen oder eine Veranstaltung besuchen sehen Sie jeweils in der Ausschreibung, die zwei Monate vor dem Kurs vorliegt.

Am Sonntagnachmittag sitzen wir zusammen, besprechen die Inhalte und schauen uns die Fotos der Reise an. Die schönsten Bilder werden am Abend online gestellt.

 

Und warum soll das ein Kurs sein?

Weil in dieser ganzen Veranstaltungs-Reihe viel Wissen von Fachleuten vermittelt wird. Es ist nicht das Lernen, das abgefragt wird. Es ist ein Prozess, der langsam den Kern der Schweiz ergründen lässt und mit vielen bunten Bildern und Eindrücken verzaubert.